Segelrevier                                          Koordinaten: 51° 16′ 42″ N, 14° 45′ 42″ E

Die Talsperre Quitzdorf finden Sie im Freistaat Sachsen. Der Stausee ist mit 750h flächenmäßig der größte Stausee in Sachsen. Die Talsperre, in der der Schwarze Schöps angestaut wird, wurde 1965–1972 in der Nähe von Niesky als Kühlwasserreservoir für das Braunkohlenkraftwerk Boxberg erbaut.
An der Stelle des Stausees befand sich bis 1969 das 200 Einwohner zählende Quitzdorf.
Der Stausee und sein Ufer werden für Erholungsaktivitäten wie Baden, Angeln, Camping und Segeln genutzt.


Größere Kartenansicht