Menu

Unser Segelrevier

Stausee Quitzdorf

750ha Wasserfläche – wechselnde, drehende Winde – für Segler ein klasse Revier!

Die Talsperre Quitzdorf liegt in der Mitte des Landkreises Görlitz. Sie dient der Brauchwasserbereitstellung, dem Hochwasserschutz, der Niedrigwasseraufhöhung, der Erholung und dem Naturschutz. Der Stausee ist flächenmäßig der größte Stausee in Sachsen und war bis zur Flutung der Speicherbecken Lohsa II und Bärwalde das größte Binnengewässer Sachsens. Die Talsperre ist nach den ICOLD-Kriterien eine „große Talsperre“. Sie ist die größte Talsperre in Sachsen.

Quelle: Wikipedia

Segeln auf dem Stausee Quitzdorf ist fahrerlaubnisfrei!

Sie haben keinen Segelschein, interessieren sich aber für den Segelsport? Kein Problem!
Der SSVG bietet seinen Mitgliedern tatkräftige Unterstützung beim Erlernen dieser Sportart.
Erfahrene Segler des Vereins geben Ihnen Tipps und helfen Ihnen, die nötige Segelpraxis zu sammeln.

Kontakt zu uns

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen